Steuerberater aufgepasst!

Jeder Steuerberater kann standardisiert die Visualisierung der Bilanz und GuV seiner Klienten erstellen, wenn die E-Bilanz (XBRL) vorliegt.

Wie stellen Sie das an?

Lesen Sie die XBRL Statements Ihrer Klienten via WebService ein und integrieren Sie die erzeugten Visualisierungen direkt in ihren Auditierungsprozess, z.B. können Sie die erzeugten grafischen Elemente in Powerpoint integrieren.

Bereiten Sie Ihre Prüfgespräche mit den Klienten vor, in dem Sie die erhaltenen Finanzinformationen inkl. berechneter Bilanz- und GuV Kennzahlen automatisiert visualisieren.

Bringen Sie Licht ins Dickicht des Finanzkennzahlen - Dschungels durch grafische Elemente!

Aber auch Sie als Steuerberater oder Prüfer werden in Sekunden durch kognitive Wahrnehmung Erkenntnisse gewinnen, weil beispielsweise Veränderungen im Zeitverlauf - dank der einheitlichen visuellen Sprache - förmlich ins Auge springen.

Profitieren Sie von der hohen Informationsdichte unserer Charts und der schnellen Vergleichbarkeit durch Mustererkennung aufgrund des Notationsstandards.
Generieren Sie ihre Botschaften und Handlungsempfehlungen. Ihre Klienten werden es Ihnen danken.

Ihr Mehrwert durch die einheitliche visuelle Sprache: gleiche Kennzahlen werden immer gleich aussehen und: Ein Bild sagt mehr als 1000 Zahlen (in Tabellen).