Digitalisierung im Berichtswesen - Standardisierte Visualisierung auf Basis von XBRL Filings zur Finanzdatenanalyse

Heutzutage sehen sich Unternehmen und Kontrollorgane (u. a. Regulierungsbehörden) mit ständig wachsenden Mengen von verfügbaren Geschäftsdaten konfrontiert. Diese gigantischen Datenmengen gehen jedoch mit Qualitätsproblemen, komplexen analytischen Herausforderungen und Defiziten auf semantischem Gebiet einher. Gleichzeitig bieten solche Daten aber auch äusserst attraktive Möglichkeiten und sind für eine positive Geschäftsentwicklung potenziell von allerhöchster Bedeutung.

 

Einige der genannten Probleme lassen sich mittels der standardisierten Reporting-Sprache XBRL (eXtensible Business Reporting Language) lösen:

 

Zusammen mit Business Intelligence unterstützt XBRL die Führungskräfte beim Treffen von besseren Entscheidungen – basierend auf besseren Informationen in Form von vorverarbeiteten und standardisierten Daten. Dies resultiert z. B. in effektiverem Risk Management und stark beschleunigten Feedback-Schleifen für optimierte Abläufe.

 

Seit ein paar Jahren haben auch diverse Kontrollorgane XBRL als verbindlichen Standard eingeführt: So sind beispielsweise börsennotierte Unternehmen verpflichtet, ihre Geschäftsberichte (gemäss US-GAAP oder IFRS) unter Beachtung vordefinierter XBRL-Schemata zu veröffentlichen.

 

Manche Unternehmen betrachten eine XBRL-Verpflichtung eher als reinen Erfüllungsaufwand und weniger als eine Chance für Wertschöpfung durch wirkungsvolle Analyse. Dennoch stehen XBRL-Daten sowohl Unternehmen als auch Regulierern bereits zur Verfügung.

Unser Credo: Darstellungsexzellenz im externen Berichtswesen


„Unübersichtlichkeit und Verwirrung sind Resultate defizitärer Darstellung, aber keine Merkmale von Informationen."(Edward R. Tufte)

„Es ist praktisch, dass bei Landkarten Norden immer oben und die Flüsse immer blau sind. Derartige Regeln würden auch das Verständnis für Geschäftsdiagramme erleichtern." (prof. dr. rolf hichert)



unsere lösung: web service für die standardisierte visualisierung von xbrl statements